Wie funktioniert eine Klimaanlage

Eine Klimaanlage funktioniert wie ein Kühlschrank:

Das Innengerät entzieht dem zu kühlenden Raum über des Kältemittels Wärme und leitet diese in einen geschlossenen Kreislauf in das Außengerät, wo die Wärme dann an die Umwelt abgegeben wird.
Hierbei spricht man von Splitgeräten, ein Innengerät ist mit einem separaten Außengerät verbunden.

Klimageräte kühlen nicht nur, sie reduzieren zusätzlich die Luftfeuchtigkeit. Das empfinden wir insbesondere an feuchten Sommertagen als sehr angenehm, da der menschliche Körper dann die eigene Temperatur besser regeln kann.